HANDLING

PROFITIEREN SIE VON DER FLEXIBILITÄT DURCH KOMPATIBILITÄT


SONIC-SKI PLUS

Seit 20 Jahren in konstanter Weiterentwicklung hat sich der Sonic Ski PLUS als flexible Sensortechnologie im Straßenbau fest etabliert. So lässt sich der Sensor in nur einem Handgriff von der Boden- zur Seilabtastung umstellen und ist somit ein echtes Zeitwunder bei wechselnden Referenzen. Als Ultraschallsensor, der die Höhenreferenz berührungslos abtastet, ist er vollkommen verschleißfrei und anderen Technologien somit in puncto Langlebigkeit weit überlegen. Störeinflüsse wie Regen, Steine oder Kanten werden sofort erkannt und ausgeblendet, um den Einbau einer absolut ebenen Fläche zu garantieren.


Seilabtastung
Big-Ski Bodenabtastung


SENSOR VIELFALT - KOMPATIBEL ZU MM2 & BSS

Flexible Anwendungsbereiche - Wähle aus der größten Sensorauswahl am Markt


Digi-Slope

DIGI-SLOPE

Ergänzt das Nivelliersystem um eine leistungsstarke Neigungssteuerung zum Asphaltieren von Neigungen.

Laser Receiver LS3000

LASEREMPFÄNGER

Kompatibel mit allen gängigen Rotationslasern zur Maschinensteuerung. Lineare Erfassung des Laserstrahls.

Wire Rope Sensor

SEILZUGSENSOR

Präzise Höhenpositionsmessung für Schneidanwendungen. Seil kann vom Benutzer ersetzt werden.

Digi Rotary

DIGI ROTARY

Mechanische Höhenmessung, geeignet für Straßen- und Bodenmessung. Kann bei allen Wetterbedingungen verwendet werden.



DIGI-SLOPE SENSOR

Der digitale Neigungssensor lässt sich optimal in das CAN-Netzwerk des Systems integrieren und ergänzt somit das Nivelliersystem um eine leistungsstarke Neigungskontrolle zum Einbau von Gefällen. Die state-of-the-art Technologie blendet Stöße und Beschleunigungen systematisch aus und präzisiert Ihre Nivellierungsarbeit somit um ein Vielfaches. Dank der kabelarmen Installation minimiert sich die Anzahl von Verschleißteilen sowie damit verbundene potenzielle Fehlerquellen auf ein Minimum.


  • Schnellere Arbeitsweise dank automatisierter Neigungskontrolle
  • Digitaler Sensor der neuen Generation, der noch schneller und präziser arbeitet
  • Kabeleinsparungen dank Integration in den CAN-Bus


Was macht das Ergebnis so smooth?

Aufgrund der Länge des Big Sonic-Skis von 13 Metern und des Abstands der Sonic-Skis zueinander, wird die optimale Referenz aufgezeichnet und durch Mittelwertbildung berechnet, so dass auch große Unregelmäßigkeiten ausgeglichen werden können.


Sonic-Ski

MOBA-MATIC II IM DETAIL

1. LED INDIKATOR

2. AUSGEWÄHLTER SENSOR

3. IST- & SOLLWERT

4. SENSORAUSWAHL & INDIVIDUALISIERUNG

5. EINFACHE HANDHABUNG - 4 BUTTON DESIGN

6. SENSITIVITÄT DES SENSORS

7. GEWÄHLTER ARBEITSMODUS

8. FUNKTIONSTASTE - USER MENUE

MOBA-MATIC II IM DETAIL

Einfache Handhabung mit der MOBA-MATIC

Die MOBA-Matic ist in unter 30 Sekunden betriebsbereit

Easy Handling MOBA-matic

BIG SONIC-SKI

KEINER IST SO SMOOTH

Als Kombination sind MOBA-matic und die Sensorlösung Big Sonic-Ski mit bis zu 4 Ultraschallsensoren absolut unschlagbar! Dank einer Spannweite von bis zu 13m werden selbst lange Bodenwellen vollständig ausgeglichen und eliminiert. Diese einzigartige Eigenschaft sorgt für eine außergewöhnlich flache Oberfläche und macht das System nicht nur zur präzisesten Technologie auf dem Markt, sondern auch eine absolut bahnbrechende Lösung. Willkommen zum Straßenbau der Zukunft!


Features

  • Funktioniert mit bis zu vier Ultraschallsensoren
  • Anpassbar an jede Maschine (Hydraulik)
  • Seil- oder Bodenerfassungsmodus
  • Flexibles Scannen an frei wählbaren Messpunkten
  • Zeichnet die Referenz über eine Länge von bis zu 13 Metern auf

Benefits

  • Bestmögliche Ebenheit
  • Gleicht lange Strecken von Referenzunebenheiten aus
  • Keine künstliche Referenz notwendig
  • Weitgehend unabhängig von den Wetterbedingungen
  • Kombination verschiedener Sensortypen möglich


OPTIONAL: MESSUNG DER MATERIALTEMPERATUR

Entlang des Materialwegs sind mehrere Temperatursensoren installiert, z.B. an der Vorderseite des Fertigers und im Bunker des Fertigers, um die Temperatur des Materials vom Bunker bis zur Bohle kontinuierlich zu messen. Die Temperatur wird dann in Echtzeit an der MOBA-Matic II angezeigt, so dass die Asphaltierung besser kontrolliert werden kann und auf qualitätsrelevante Faktoren frühzeitig reagiert werden kann.


IR-Spot Temperature Sensor

GET IN TOUCH

Ich habe die MOBA Datenschutzerklärung gelesen und aktzeptiere dessen Inhalt.